Tätigkeiten

V-VI 2017 Musikvermittlungsprojekt “Bewegliche Zugehörigkeiten” mit dem RSO Wien
seit 2014 Mitglied der Jury für die Vergabe des Theodor-Körner-Preises
V 2013 Mitglied der Jury für die Vergabe der START-Stipendien des BMUKK
2013–2016 Mitglied der Jury für die Vergabe des TONALI Kompositionspreises Hamburg
III 2013 Gastprofessor für Komposition am King’s College Madaba in Jordanien
2012–2014 Gründung und Leitung der Initiative “Musik im Raum” für die Verbreitung zeitgenössischer Musik in Linz (gemeinsam mit Irene Kepl): www.musikimraum.at
X-XI 2011 Musikvermittlungsprojekt “Von Knoten, Schlingen und Schleifen” am Billrothgymnasium Wien (gemeinsam mit Thade Buchborn) für Wien Modern
2008–2011 Klavierauszug der Oper “Mahan” von Francis Burt
III 2010 Gastprofessor für Musikanalyse und Komposition am Higher Institute of Arts Damaskus/Syrien
Seit 2008 Universitätslehrer für Satzlehre, Gehörbildung und Formenlehre an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (seit 2009 „Senior Lecturer“)
2008 Kurator der 17. GrabenFestTage der ÖBV
2007–08 Kompositionslehrer an der Musikschule Wien Brigittenau
Kompositionslehrer im Rahmen der Komponierwerkstatt „W.er A.ußer M.ozart“ der Musikschule Tulln
2007 Klavierauszug Wolfgang Rihm Penthesilea-Monolog (Universal Edition)
2007–2014 Musikkurator des Kunstvereins Alte Schmiede Wien (gemeinsam mit Dr. Karlheinz Roschitz)
2007–2013 Beirat im SKE-Fond (seit 2009: Vorsitz “E-Musik”)
Seit 2006 Vorstandsmitglied des Ensemble Wiener Collage
2006 Herausgeber der Doppel-CD „Entspannte Gleichzeitigkeit. 30 Jahre Musikwerkstatt in der Alten Schmiede“
Klavierauszug Morton Feldman Neither (Universal Edition)
2005 Klavierauszug Wolfgang Rihm Penthesilea-Monolog (Universal Edition)
Seit 2004 Universitätslehrer für Musikanalyse und Musikgeschichte an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (Forschungsschwerpunkte: Österreichische Musik, Musik des 20. und 21. Jahrhunderts)
2004–08 Lehrer für Gehörbildung, Musiklehre und Komposition an der Musikschule Wien Margareten; Fachgruppensprecher für Musiklehre/Gehörbildung der Wiener Musikschulen
2003–06 Co-Kurator im Kunstverein Alte Schmiede Wien
2002–08 Gastvorträge an der Konservatorium Wien Privatuniversität
2002–07 freier Autor für die Salzburger Festspiele
2002–03 Musikredakteur des interdisziplinären Forschungsprojekts „digitalCrystal“ zur Untersuchung der Kulturgeschichte des Kristallinen
2002 Redaktion des Almanachs „Passagen“ der Salzburger Festspiele
Praktikum in der Dramaturgie der Salzburger Festspiele
Seit 2000 Einführungsvorträge und Konzertmoderationen für die Jeunesses musicales und den Kunstverein Alte Schmiede Wien
2000–04 Vorstandsmitglied der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik, Sektion Österreich
1999–2003 Dozent für Komposition bei den Sommerkursen der Musik-Palette Tulln
2000 Redaktion der Zeitschrift “ton” der IGNM Österreich (gemeinsam mit Clemens Gadenstätter)
Klavierauszug Wolfgang Rihm Deus Passus (Universal Edition)
Klavierauszug Christian Ofenbauer SzenePennthesileaEinTraum (Doblinger)
1999–2008 freier Mitarbeiter der Universal Edition
1997–2008 musikjournalistische Tätigkeit für „Musik in Geschichte und Gegenwart“, „Komponisten der Gegenwart“, „Österreichische Musikzeitschrift“, „Almanach Wien Modern“ u.a.
1990–93 Organist in Lichtenberg bei Linz